• Big Data Business Network

    Big Data Business Network

    Gemeinsam schneller zu Ergebnissen | mehr dazu ...
  • iDSC 2017

    International Data Science Conference 2017

    Salzburg, 12. - 13. Juni 2017 - Treffpunkt für Wissenschaftler, Wirtschaftsmanager und Data Scientists | mehr dazu ...

Was ist das Big Data Business Network?

Viele Unternehmen haben erkannt, dass Big Data und damit verbundene neue Technologien ein wichtiger Baustein für ihre Zukunftsfähigkeit sind und maßgeblich zum Geschäftserfolg beitragen können.

Big Data ist ein vielschichtiges, sehr komplexes Thema. Es verlangt die Auseinandersetzung mit den zahlreichen neuen Technologien und Architekturen für die Speicherung, die Integration und den Zugriff auf umfangreiche Datenmengen. Hinzu kommen die anspruchsvollen Methoden für die Analytische Verarbeitung und die Aufbereitung und Visualisierung der Ergebnisse. Auch Data Governance spielt eine wichtige Rolle.

Der Aufwand, sich hier eine Orientierung zu verschaffen und die jeweils geeigneten Lösungen zu finden, ist für jedes Unternehmen beträchtlich. Deshalb haben sich auf Initiative der Information Professionals GmbH mehrere Firmen unterschiedlichster Branchen aus Oberbayern und dem Land Salzburg im Big Data Business Network zusammengefunden, um sich gemeinsam auf den Einsatz von Big Data-Technologien und -Lösungen vorzubereiten.

Was passiert im Big Data Business Network?

Die beteiligten Unternehmen möchten sich in die Lage versetzen, schnell, kostengünstig und sicher Big Data-Technologien zu evaluieren und somit für sich mehr Nutzen, Wettbewerbsvorteile und Profitabilität zu schaffen.

BDBN

 

Ziele des Big Data Business Network sind:

  • Basiswissen in die teilnehmenden Unternehmen transferieren
  • neue, relevante Technologien identifizieren, erproben und ihre Einsatzmöglichkeiten evaluieren
  • Nutzungs- und Kombinationsmöglichkeiten vordenken und ausprobieren
  • wichtige Kernfragen gemeinsam betrachten und diskutieren
  • Kosten, Risiken und gewonnene Expertisen teilen
  • Kontinuität herstellen – Vertiefungsthemen finden und nachhaltig bearbeiten

Wie ist das Big Data Business Network organisiert?

Die Information Professionals GmbH koordiniert das Netzwerk. Das umfasst je nach Bedarf z.B. die Organisation von Workshops, Kollaborationsplattformen und Testumgebungen.

Für die strategische und inhaltliche Ausrichtung steht ein Supervisory Board zur Seite, das sich aus IT-Entscheidern einiger der beteiligten Unternehmen zusammensetzt.

Die in sich abgeschlossenen Arbeitsrunden im Netzwerk dauern jeweils ca. 6 Monate, mit Workshops im Abstand von 4-6 Wochen. Die Termine und Inhalte werden mit den Teilnehmern abgestimmt.

Ein Unternehmen kann jeweils flexibel die Teilnahme an einer Arbeitsrunde buchen. Jedes beteiligte Unternehmen kann Mitarbeiter zu den Veranstaltungen des Big Data Business Network senden.

Die Treffen finden in der Regel abwechselnd bei den beteiligten Unternehmen statt. Die Kosten für gegebenenfalls notwendige Infrastruktur oder Tools werden geteilt.

Was wird von den Teilnehmern erwartet?

Das Netzwerk lebt von einem offenen und regen Wissens- und Erfahrungsaustausch, unterstützt durch Support von erfahrenen Experten und Praktikern. Die Netzwerk-Unternehmen und ihre teilnehmenden Mitarbeiter sind aktiv beteiligt am Aufbau, Teilen und Austausch von technologischem Wissen und leisten eigene Beiträge in den Workshops und Arbeitsgruppen.

TERMINE

September 2017
IT-Leiter-Treffen: Gesprächsrunde und Erfahrungsaustausch

September 2017
CIO-Kreis: Gesprächsrunde und Erfahrungsaustausch

 

© 2017 Information Professionals GmbH. All Rights Reserved.